Parkettpflegeprodukte

Der Einsatz moderner professioneller Parkettchemie ist ein wesentlicher Bestandteil der Parkettarbeiten und bestimmt maßgeblich die Langlebigkeit vom Parkett.

Derzeit gibt es auf dem russischen Markt viele Parkettmittel von sowohl ausländischen als auch einheimischen Herstellern. Aber alle von ihnen sind in 5 Hauptarten unterteilt, ohne die es unmöglich ist, Parkettarbeiten durchzuführen:

  • Untergründe
  • Kleber
  • Spachtelmassen
  • Lacke
  • Öl

Jedes Mittel wird in einem bestimmten Stadium der Parkettarbeit eingesetzt und führt seine Funktion aus. Zum Beispiel, nutzt man Untergründe für ein besseres Haftungsvermögen, und der Klebstoff dient zur zuverlässigen Verlegung von Sperrholz und Parkett selbst auf dem Holzuntergrund. Je nach Parkett- und Holzart werden beim Schließen von Knaggen oder Rissen spezielle Spachtelmassen verwendet. Die Endanstrich für das Parkett ist gewöhnlich Lack oder Öl.

Jedes der Mittel hat eigene Merkmale und Varianten. Daher empfehlen wir Ihnen, sich bei der Auswahl des einen oder anderen Mittels an die Fachmänner unseres Unternehmens zu wenden. Bei unsachgemäßer Verwendung von chemischen Mitteln für Parkettarbeiten gibt es eine Möglichkeit, dass teures Material (Parkett oder die Mittel selbst) zu verderben.

In unserem Unternehmen können Sie sich nicht nur bei der Auswahl der benötigten Mittel beraten lassen, sondern auch Mittel und Materialien für Parkettarbeiten von führenden europäischen Herstellern beziehen.

CHEMIEPREIS HERUNTERLADEN